Elephant Mountain

Taipei-Elephant_MountainDer Elephant Mountain ist Teil der sogenannten „Four Beast Mountains“, die nach den Tieren Elefant, Leopard, Löwe und Tiger benannt sind.

Metro  2  Xiangshan Ausgang2 Google Maps

Taipei-Elephant_Mountain-2Alle vier Berge sind über Wanderwege miteinander verbunden, so dass man die Wahl hat, entweder nur einen zu besteigen oder gleich alle. Der Elephant Mountain ist dabei der am einfachsten zugängliche, der Start des Wanderwegs befindet sich etwa 700 Meter von der Metro-Station Xiangshan („Elephant Mountain“ auf Chinesisch) entfernt. Der Weg dorthin führt entlang des Zhongqiang Parks, anschließend finden sich Wegweiser. Direkt hinter einem Tempel geht es los.
Achtung: Der Wanderweg selbst besteht vollständig aus Treppen und ist daher für deutsche Wanderer, die natürliche Wanderwege gewohnt sind, etwas unbequem. Diese Art des Wanderns ist jedoch in Taiwan und generell in Asien üblich, die meisten Wanderwege beginnen zumindest mit Treppen.

Taipei-Elephant_Mountain-3Innerhalb von etwa 15 Minuten erreicht man bereits den „Elefanten“ (ein großer Felsbrocken mit Inschrift). Von dort bietet sich ein hervorragender Blick auf Taipei. Anschließend geht es entweder noch weiter hinauf zu den anderen drei Tieren oder direkt wieder bergab zurück in die Stadt.
Geübte Wanderer können entlang des weiteren Wanderwegs bergauf auch die deutlich höheren Gipfel wie beispielsweise Jiuwufeng und Nangang Shan erklimmen.

Shan bedeutet übrigens Berg, daher kommt es immer wieder in den Namen vor. Alternativ finden sich in englischsprachigen Artikeln und auf Schildern dementsprechend häufig die Namen Mt. Nangang und Nangang Mountain.

Taipei-Elephant_Mountain-4

Kommentar verfassen