Wie komme ich nach Taiwan?

Eine der wichtigsten Fragen vor dem Taiwanbesuch: Welche Anreisemöglichkeiten gibt es?

Aus naheliegenden Gründen beschränke ich mich bei der Anreise auf Flugverbindungen und nenne keine Alternativen auf dem Land- oder Wasserweg.

Taiwanische Fluglinien

In Taiwan gibt es zwei große internationale Fluglinien, nämlich die staatseigene China Airlines sowie die private EVA Air. China Airlines ist Mitglied der Allianz Skyteam, EVA Air dagegen von Star Alliance.
Beide Firmen haben jeweils noch ein Tochterunternehmen für Regionalflüge. Bei China Airlines ist es Mandarin Airlines, zu EVA Air hingegen gehört UNI Air. Die Regionalfluglinien führen alle Inlandsflüge durch, dazu bieten sie viele innerasiatische Verbindungen.
Die einzige Billigfluglinie Taiwans ist Tigerair Taiwan, ursprünglich ein Joint Venture zwischen China Airlines und der in Singapur ansässigen Tiger Airways (inzwischen Scoot). Mittlerweile gehört die Fluglinie jedoch vollständig China Airlines. Das Streckennetz umfasst Flüge von Taiwan nach Bangkok und Macao sowie zu verschiedenen Zielen in Südkorea und Japan.
Weitere Fluglinien sind Far Eastern Air Transport (Inlandsflüge und innerasiatische Flüge, vorwiegend nach China) und Daily Air (Inlandsflüge von Taiwan auf die umliegenden Inseln).
Zu guter Letzt laufen gerade die Vorbereitungen für StarLux Airlines, die den Betrieb voraussichtlich Ende 2020 aufnehmen wird.

Direktflüge ab Deutschland

Aus Deutschland gibt es leider nur eine einzige Direktverbindung nach Taiwan, nämlich ab Frankfurt mit China Airlines. Die taiwanische Fluglinie fliegt die Strecke täglich mit einer neuen Boeing 777, für deren Kabinengestaltung mehrere Preise verliehen wurden.
A propos Preise: Die liegen für den Economy-Flug bei ca. 700-750€ hin und zurück. Ab und zu gibt es Sonderangebote oder Messerabatte (zuletzt während einiger Messen 10%). In der Business Class musst Du mit rund 2400-2700€ rechnen, dann ist ein Limousinenservice zum Flughafen oder alternativ bei größerer Entfernung ein Rail&Fly-Ticket inklusive.
Der Abflug ist täglich gegen 11 Uhr (je nach Datum variieren die Zeiten) ab Frankfurt, somit also selbst mit Zubringerflügen ohne Probleme machbar. Das Flugzeug landet morgens gegen 6 Uhr am Flughafen Taoyuan, dem mit Abstand bedeutendsten Flughafen Taiwans mit U-Bahn-Anbindung an die Hauptstadt Taipei.
Zurück geht es jeweils abends nach 23 Uhr, damit auch der letzte Tag noch bestmöglich ausgenutzt werden kann. Landung in Frankfurt ist zwischen 6 und 7 Uhr.

Direktflüge ab Europa

Aus dem europäischen Ausland gibt es deutlich mehr Direktverbindungen, die sich in einigen Städten bündeln:

  • Amsterdam: Sowohl China Airlines als auch KLM bieten von hier Direktflüge. Da beide zur Skyteam-Allianz gehören, finden sich die jeweiligen Flüge zum Teil auch als Codeshare bei der jeweils anderen Fluglinie. Für die Star Alliance fliegt EVA Air die Strecke.

    China Airlines: Di, Do, Sa, So
    EVA Air: Di, Do, Sa (mit kurzem Stopp in Bangkok)
    KLM: täglich

  • Istanbul: Von Turkish Airlines betrieben, Codeshare mit EVA Air.

    Turkish Airlines: täglich

  • London: EVA Air fliegt die Strecke bereits seit langem, China Airlines hat sie ebenfalls kürzlich wieder aufgenommen.

    China Airlines (Gatwick): Di, Mi, Do, Sa, So
    EVA Air (Heathrow): täglich (mit kurzem Stopp in Bangkok)

  • Paris Charles de Gaulle: Von hier fliegen EVA Air sowie Air France. China Airlines würde auch gerne, aufgrund eines Abkommens zwischen Taiwan und Frankreich darf aus jedem Land jedoch jeweils nur eine Fluglinie die Route bedienen.

    EVA Air: täglich
    Air France: Mo, Do, Sa

  • Rom: Diese Strecke wird von China Airlines bedient (Codeshare mit Alitalia).

    China Airlines: Mi, So

  • Wien: Von hier fliegen die beiden taiwanischen Fluglinien China Airlines und EVA Air direkt. Bemerkenswert: An diesem Flughafen ist eine Anschlusszeit von 30 Minuten garantiert.

    China Airlines: Mo, Di, Mi, Fr, Sa (zurück: Mo, Di, Do, Fr, So)
    EVA Air: täglich (Di, Mi, Fr, So mit kurzem Stopp in Bangkok)

Das sind natürlich nur die groben Daten im regulären Flugbetrieb. Vereinzelt kann es immer mal vorkommen, dass an bestimmten Tagen keine Verbindung angeboten wird.

Weitere attraktive Verbindungen

Soll es kein Direktflug aus Europa sein, bieten sich natürlich sehr viele weitere Optionen. Einige der attraktivsten Verbindungen:

  • via Dubai
    Emirates bietet Verbindungen nach Taipei mit nächtlichem Zwischenstopp in Dubai (in der Regel 3-4 Stunden Aufenthalt). Die Fluglinie fliegt ab Frankfurt, München, Düsseldorf und Hamburg. Die Preise liegen im Mittelfeld. Ausstattung, Service und Platzangebot in den Flugzeugen sind bekanntlich weit überdurchschnittlich.
  • via Bangkok
    Da Thailand eins der beliebtesten Reiseziele der Deutschen ist, sind Flüge nach Bangkok mit unterschiedlichen Fluglinien meist sehr günstig zu haben. Lufthansa und Thai Airways fliegen die Strecke für Star Alliance, auch Eurowings bietet die Verbindung an. Da Thai Airways Taiwan anfliegt, ist die komplette Verbindung mit einer Fluglinie möglich. Alternative Verbindungen z.B. mit China Airlines, EVA Air, Tigerair Taiwan und noch vielen weiteren sind zu allen Tageszeiten möglich.
  • via Hongkong
    Ähnlich wie Bangkok wird auch Hongkong sehr regelmäßig angeflogen. Lufthansa fliegt täglich von Frankfurt und München, Cathay Pacific täglich von Frankfurt und dreimal wöchentlich von Düsseldorf. Letztere bietet Weiterflüge nach Taiwan mit sehr kurzen Umsteigezeiten. Alternativ geht es weiter nach Taipei beispielsweise mit China Airlines, EVA Air, Hong Kong Airlines und Cathay Dragon (gehört zu Cathay Pacific), nach Tainan mit China Airlines, nach Kaohsiung mit Mandarin Airlines und Cathay Dragon, nach Taichung mit Mandarin Airlines, Cathay Dragon und Hong Kong Express, nach Hualien mit Hong Kong Express sowie nach Taichung mit Mandarin Airlines. Vermutlich gibt es noch diverse weitere Verbindungen.
  • via Peking/Shanghai
    Von Deutschland nach China gibt es natürlich sehr viele Verbindungen, beispielsweise mit Lufthansa. Preislich bietet dagegen Air China äußerst gute Angebote ab Frankfurt, München und Düsseldorf. Während spezieller Sonderangebote ist die Verbindung über Peking oder Shanghai nach Taiwan teilweise für unter 400€ zu haben, in der Business Class zwischen 1100€ und 1300€. Damit kann kaum eine andere Fluglinie mithalten. Für Deutsche Staatsbürger ist kein Umsteige-Visum nötig.
  • via Xiamen
    Die chinesische Xiamen Airlines bietet Flüge ab Amsterdam über Xiamen nach Taipei und Kaohsiung zu teilweise sehr günstigen Preisen an. Da Xiamen Airlines eine Codeshare-Vereinbarung mit KLM hat, sind Flüge aus Deutschland ohne Probleme und vor allem ohne großen Aufpreis buchbar. Alternativ werden teilweise auch Lufthansa-Zubringer angeboten. Die Preise liegen oberhalb derer von Air China, aber meist noch ein ganzes Stück unter denen übriger Fluglinien. Auch hier ist für Deutsche Staatsbürger kein Visum nötig, sofern kein längerer Aufenthalt in China geplant ist.
  • via Singapur
    Flüge von Deutschland nach Singapur bieten Singapore Airlines und Lufthansa an. Der Weiterflug von Singapur nach Taiwan ist ebenfalls mit Singapore Airlines möglich, zudem wird die Strecke aber auch von einer Vielzahl anderer Anbieter geflogen – sowohl Billigflieger als auch normale Linien bedienen die Verbindungen teilweise mehrmals täglich.
  • via Japan
    Nach Japan geht’s mit ANA (All Nippon Airways), Lufthansa oder Japan Airlines. Umsteigeort ist in der Regel Tokio oder Osaka. Von dort fliegen die beiden japanischen Fluglinien weiter nach Taiwan, ebenso auch die taiwanischen China Airlines, EVA Air, Tigerair Taiwan, Far Eastern Air Transport und darüberhinaus diverse weitere Linien.
  • via Korea
    Von Deutschland gibt es einige Flüge nach Seoul mit Lufthansa, Korean Air und Asiana Airlines. Die beiden letzteren bieten Anschlussflüge nach Taiwan. Natürlich fliegen die Strecke aber auch sehr viele andere Linien, beispielsweise China Airlines, EVA Air, Mandarin Airlines und UNI Air, dazu einige Billigfluglinien.
Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.