Songs of Serenity – Klassischer Gesang in Holo


Termin Details


Xinfei Wu bietet dem Publikum altertümlichen Gesang und Poesie auf Taiwanisch (Holo). Dazu wird Chen-Ting Huang auf der Guqin, einem traditionellen Saiteninstrument, begleiten.
Laut Veranstalter gibt es Nanguan-buddhistische Gedichte, Nanguan-daoistische Gedichte, Nanguanoper und klassische Poesie aus der Tang-Zeit. Nanguan bezeichnet eine spezielle Art klassischer chinesischer Musik.

Als Bonus gibt es zusätzlich eine Kalligraphie-Demonstration von Chin-Fa Cheng. Der Künstler aus Kaohsiung im Süden Taiwans hat seine Werke bereits 1983 erstmals in Deutschland ausgestellt und in der Vergangenheit auch schon Kalligraphie als Volkshochschul-Kurs gelehrt.

Der veranstaltende Verein HoHaiYan bringt immer wieder großartige taiwanische Künstler nach Deutschland. Oftmals ist der Eintritt frei, dafür wird um Spenden für den Verein gebeten.

Webseite
http://hohaiyan-arts.de/songs-of-serenity

Eintrittspreis
12€, ermäßigt 8€
Karten bei Eventim: 13,14€ (Normalpreis), 8,76€ (Studenten), 6,57€ (Schüler)

Veranstaltungsort
Taiwan Kulturzentrum
Markgrafenstraße 35
10117 Berlin
http://www.roc-taiwan.org/de/

Veranstalter
HoHaiYan Künstlerverein zur Förderung von Musik und Darstellender Kunst aus Taiwan e.V.
http://www.hohaiyan-arts.de

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.